Arbeiten

Unser Ziel: berufliche und soziale Integration

In verschiedenen Programmen erhalten Menschen Begleitung, Betreuung und Training auf ihrem Weg der beruflichen Integration. Dabei decken wir sowohl Prozesse von seit kurzem Stellenlosen und Langzeitarbeitslosen als auch von der Gesundheit her beeinträchtigten Personen ab.

Die Teilnehmenden erhalten ein Coaching und werden bei der Arbeitsplatzvermittlung unterstützt. Die Programme sind nach den Managementsystemen IN-Qualis bzw. SODK Ost+ zertifiziert. 

Wir bieten folgende Programme an:

Für Sozialdienste
Angebote für Jugendliche

Einsatzplätze

Es gibt 230 Arbeitsintegrationsplätze in den Arbeitsfeldern: Recycling, Logistik, Velowerkstatt, Brockenhalle, Gastronomie, Hausreinigung, Verpackung, Textil-und Siebdruck, Administration, Garten- und Umgebungsarbeit, Landwirtschaft

Arbeitsorte sind Pratteln, Muttenz, Reinach und Oberwil. Die Teilnehmenden können je nach Programm in verschiedenen Einrichtungen der Stiftung arbeiten und extern ein Praktikum absolvieren.

Unsere Standorte